Werner Aisslinger entwirft für Dedon eine Kollektion von Outdoor-Möbeln

Werner Aisslinger hat für Dedon eine Outdoor-Möbelkollektion entworfen, die jetzt in Mailand debütiert und bald auf Gäste in Köln warten wird. Charakteristisch für das Erscheinungsbild von Cirql, der ersten Kollektion, die Werner Aisslinger für Dedon entworfen hat , ist – natürlich – der Kreis. Die Outdoor-Serie besteht aus einem Lounge-Sessel, einem Esszimmerstuhl und einem Beistelltisch / Hocker.

Werner Aisslinger entwirft für Dedon eine Kollektion von Outdoor-Möbeln Möbeldesign

Werner Aisslinger entwirft für Dedon eine Kollektion von Outdoor-Möbeln Möbeldesign

Mit Cirql greift Werner Aisslinger auf Dedons einzigartiges Handweb-Erbe zurück. Der Output: Eine unverwechselbar frische und neue Outdoor-Kollektion. Runde, freundliche Formen und ein raffiniertes geometrisches Webmuster machen Cirql ikonisch und einladend zugleich. Eine Freude zu sehen und zu benutzen. Hergestellt mit der luxuriösen DEDON-Faser, die für Qualität und Stärke unerreicht ist, hält die Kollektion auch den härtesten Bedingungen im Freien stand.

Werner Aisslinger entwirft für Dedon eine Kollektion von Outdoor-Möbeln Möbeldesign

Inspiration: Bei der Konzeption der Kollektion wurde Aisslinger inspiriert, eine archetypische neue Form zu entwickeln. “Wenn man einen Stuhl entwirft”, erklärt er, “ist das immer das höchste Ziel, einen neuen, nicht zu komplexen Archetypus zu erreichen, der ein natürliches Gefühl der Verbindung schafft, als wäre es irgendwie immer da gewesen.” Weitere Inspirationen kamen von ihm ein weiteres Aisslinger-Projekt, ein Hotel in einem halbkreisförmigen Gebäude aus den 1950er Jahren.

Werner Aisslinger entwirft für Dedon eine Kollektion von Outdoor-Möbeln Möbeldesign

Charakteristik: Cirql ist seinem Namen entsprechend durch drei konzentrische Kreise aus pulverbeschichtetem Aluminium im Sitz gekennzeichnet. Die inneren Kreise sind vollständig in gewebtem Stoff aufgehängt. Passend zum Thema umkreisen die Rückenlehnen den Benutzer praktisch. Ein kompliziertes geometrisches Muster, das Aisslinger mit Dedons Meisterweber auf den Philippinen entwickelt hat, strahlt vom Mittelpunkt aus in alle Richtungen. Die Kollektion umfasst einen Lounge Chair, einen Dining Chair (letzterer mit vierbeiniger oder kreisförmiger Basis) und einen Hocker. Optionale Sitz- und Rückenkissen für die Stühle runden das Angebot ab.

Werner Aisslinger entwirft für Dedon eine Kollektion von Outdoor-Möbeln Möbeldesign

“Von Anfang an haben wir uns vorgenommen, einen sehr leichten, leichten und transparenten Stuhl zu schaffen, der gleichzeitig äußerst einladend und bequem ist und im Vergleich zu bestehenden Produkten auf dem Markt unerwartet ist”, sagt Aisslinger. “Natürlich musste es auch diesen besonderen Dedon-Kick an Qualität und Raffinesse haben.” Jan van der Hagen, CEO von Dedon fügt hinzu: “Was wir an Cirql lieben, ist die Art und Weise, wie wir unsere Faserkompetenz und unser handwerkliches Erbe nutzen, um etwas wirklich Neues zu schaffen für draußen. ”

Werner Aisslinger entwirft für Dedon eine Kollektion von Outdoor-Möbeln Möbeldesign

Werner Aisslinger entwirft für Dedon eine Kollektion von Outdoor-Möbeln Möbeldesign

Werner Aisslinger entwirft für Dedon eine Kollektion von Outdoor-Möbeln Möbeldesign

Werner Aisslinger entwirft für Dedon eine Kollektion von Outdoor-Möbeln Möbeldesign

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*