Obelisk Weingut

Das Obelisk Weingut wurde am grünen Horizont in der Südtschechischen Republik gebaut, mit einer einmaligen Aussicht auf die Berge Valtice und Pálava, wo einst ein ehemaliger Grenzschutzzug stationiert war. Landesgrenzen, die einst schutzbedürftig waren, sind heute Standort eines schönen Weingutes und üppiger Weinberge, die sorgfältig angelegt und gepflegt werden.

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Die Gestaltung des Weinguts stützt sich auf die Traditionen und Inspirationsquellen, die denen der romantischen Bauten der Kulturlandschaft Lednice-Valtice ähneln. In unserem Fall wurde es durch das Bild eines klassischen Tempels inspiriert, der dann in eine abstrakte Form einer Platte umgewandelt wurde, die von drei Säulenreihen getragen wurde – ein Pavillon, der auf einem massiven Sockel stand. Dieser Pavillon ergänzt sanft den grünen Horizont und die Weinberge.

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Das Gebäude gliedert sich in zwei Bereiche – die unterirdischen Weinproduktionsanlagen und die oberirdischen Räumlichkeiten, zu denen eine Weinhandlung, eine Halle und eine Weinprobe gehören.

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Das Weingut produziert seinen Wein mit der Schwerkraft-Methode, die den Wein auf natürliche Weise strömen lässt und Pumpen und andere Maschinen überflüssig macht. Aus diesem Grund befinden sich die Anlagen auf zwei unterirdischen Ebenen, die von einer Tanklagerhalle umgeben sind, die von Lagerkellern umgeben ist. Die Weine, die hier produziert werden, spiegeln in erster Linie das Terroir der Weinberge wider, aus denen sie stammen. Sie sind komplex, mineralisch und charakteristisch und reifen in Holzfässern, die den Weinen einen reichen und komplexen Charakter verleihen.

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Der Besucherbereich des Weinguts mit dem Weinprobenraum und einer Lounge soll ein architektonischer Ausdruck der Philosophie und der Ideale des Weingutes sein. Wir sehen es als einen Pavillon – einen Raum mit einem bestimmten Charakter und Atmosphäre. Während die Wände des Obelisk-Weinguts keine Jagdtrophäen wie die Mauern des nahegelegenen Schlosses Valtice besitzen, enthalten sie auch andere Schätze, nämlich die des Obelisken. Das zeitgenössische Werk eines anerkannten Künstlers, das zu einer Wand- und Deckenintarsie verarbeitet wurde, wurde von Barock- und Renaissanceschlösserdecken in Europa inspiriert. Die Intarsien spiegeln die Einflüsse der umliegenden Weinberge und des Obelisk, des Wildreservats des Besitzers, wider.

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Der Pavillon aus Cortenstahl mit großflächiger Verglasung ist von einem Torbogen eingefasst. Das Weingut ist sowohl visuell als auch konzeptionell mit Valtice, der Kolonnade von Reistna und dem Panoramablick auf die Pollauer Berge und die Stadt Mikulov verbunden.

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Die natürlichen Materialien Stein, Beton und Eichenholz werden mit Glas, Stahl und Cortenstahl kombiniert. Diese traditionellen Materialien wurden sowohl aus technischen Gründen als auch wegen ihrer anderen außergewöhnlichen Eigenschaften ausgewählt – sie altern natürlich in ihrer Erscheinung und fügen sich allmählich in die Landschaft ein.

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Das Weingut ist umgeben von einer ausgedehnten Kulturlandschaft, die zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert auf dem Besitz der Familie Lichtenstein entstanden ist, deren einzigartigen Charakter wir bewahren und fördern wollten. Dies ist auch der Grund, warum der größte Teil des Weinguts unter der Erde versteckt ist. Der oberirdische Teil des Weingutes ragt bei Betrachtung aus Richtung Valtice leicht über die Weinberge hinaus. Die Bäume auf dem Weingut wurden größtenteils erhalten, und die Zufahrtsstraße wird von neu bepflanzten Weinbergen flankiert. Vor dem Eingang entstand ein begrünter Innenhof – eine mit Sitzgelegenheiten ausgestattete Piazzetta, die auf ein eigenes Kunstwerk wartet.

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Das Hauptprinzip, das wir bei der Gestaltung des Weinguts beobachtet haben, war der Respekt für die gesamte Kulturlandschaft Lednice-Valtice, die Weinberge, die Arbeit derer, die nicht mehr unter uns sind, deren Handwerk und Können wir bis heute bewundern. Wir wollen diese Qualität und Tradition erhalten und weiterentwickeln. Architekt: AID-Team ; Kunde: Vinařství Obelisk , Fotografie: BoysPlayNice ; Interieur: Hana Bainarová; Innenausstattung: Natalie Perkof

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Obelisk Weingut Innenarchitekt

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*