Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett

“Richtig du bist (wenn du denkst)”, so die Weisheit von Luigi Pirandello. Die Welt ist ein bisschen so wie man es betrachtet; Die Augen des Betrachters schaffen Bilder, die frei und persönlich sind. Bonaldo interpretiert diesen Gedanken ironisch, indem er mit Perspektive und mit Rollen spielt. Es entsteht also eine auf den Kopf gestellte Welt, in der die Basis eines Tisches aus dem besteht, was normalerweise auf dem Tisch steht, und die Decke des Bettes wird zu ihrem Rahmen. Dank der Intuition der Designer Alessandro Busana und Roberto Paoli präsentiert Bonaldo sein Cop Tisch- und Blanket-Bett: Produkte, bei denen Kreativität und Funktionalität verschmelzen, um unsere Häuser mit Stil und Ironie zu versehen.

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Die Geselligkeit, die die Hauptfunktion eines jeden Tisches ist, drückt sich in diesem Entwurf von Roberto Paoli ironisch aus: Im Alltag werden Tische mit verschiedenen Gegenständen ausgelegt, die ihre Oberfläche bedecken, während in Cop die Tischplatte ein Stück Wasser ist die gleichen Objekte werden umgestoßen, um ihre ursprüngliche Basis zu bilden. Stilisierte Elemente, inspiriert von Flaschen-, Edel- und Champagnergläsern, in verschiedenen Formen und Größen und sofort auch in ihrer ungewöhnlichen Positionierung. Die Spitze ist das neutrale Element und zugleich die Trennlinie einer Welt, die reflektiert wird.

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Die Basis des Cop-Tisches besteht aus lackiertem Metall, in einer Farbe oder in einer Kombination verschiedener Farbtöne. Die Tischplatte ist in Holz, Glas oder Keramik erhältlich, entweder rechteckig mit abgeschrägten Ecken oder rund. Gestell aus einfarbig oder mehrfarbig lackiertem Metall Tischplatte in verschiedenen Holzausführungen, in Glas oder Keramik.

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Wärme, Weichheit und ein Gefühl des Schutzes sind die Gefühle, die das von Alessandro Busana für Bonaldo entworfene Bett Blanket inspiriert haben. Die Rollen wurden umgedreht, und die Decke wurde vom bloßen Accessoire zum absoluten Protagonisten. In der Tat bildet eine große, weiche Decke die Basis dieses Bettes, stützt die Matratze und wurde vom Fußende des Bettes umgeklappt und bildet so die Kopfstütze.

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

“Das Bett ist ein Objekt, mit dem wir über einen längeren Zeitraum und mit dem größten Teil unseres Körpers interagieren”, erklärt Designer Alessandro Busana. “Es war mir ein wichtiger Ausgangspunkt, es nicht nur materiell, sondern auch wahrnehmbar zu machen. Daher die Wahl einer Decke unter Berücksichtigung des Symbols, das sie in der kollektiven Vorstellung darstellt “. Die fast archetypische Natur dieses Konzepts lässt Blanket sofort zu einem ikonografischen Bett werden, das in der Lage ist, die Hauptrolle zu spielen und Emotionen durch eine einfache, aber außergewöhnlich aufgerollte Decke zu wecken.

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Bonaldo präsentiert Cop Tisch und Decke Bett Möbeldesign

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*