Aërias Stuhl und Lounge Chair von Tilla Goldberg für ClassiCon entworfen

Aërias überrascht mit formaler Prägnanz, Leichtigkeit und innovativem Weben: Das vertraute Muster des Wiener Geflechts wird mit einem veränderten Maßstab und Leder als Material neu interpretiert. So wie das Aussehen einer Schrift in Abhängigkeit von ihrer Größe variiert, gewinnt auch die traditionelle Weberei, die für Aërias verwendet wird, aufgrund der zahlreichen Vergrößerungen des Musters an Charakter.

Aërias Stuhl und Lounge Chair von Tilla Goldberg für ClassiCon entworfen Möbeldesign

Aërias Stuhl und Lounge Chair von Tilla Goldberg für ClassiCon entworfen Möbeldesign

Aërias Stuhl und Lounge Chair von Tilla Goldberg für ClassiCon entworfen Möbeldesign

Der hohe Sitzkomfort resultiert aus den auf einem Holzrahmen aufgespannten Lederriemen. Ähnlich wie das Leder, das auf einer Trommel gespannt ist, werden minimale Flächen gebeugt, die die Bewegungen des Körpers absorbieren und das Sitzen und Zurücklehnen äußerst angenehm machen. Für die Ausführung der traditionellen Webtechnik in diesem Format mit Lederriemen sind hochwertige handwerkliche Fähigkeiten erforderlich. Die grafische Erscheinung des Musters wird durch die optionale Verwendung von Leder in zwei verschiedenen Farben verbessert.

Aërias Stuhl und Lounge Chair von Tilla Goldberg für ClassiCon entworfen Möbeldesign

Aërias ist ein anpassungsfähiger Begleiter in privaten oder öffentlichen Räumen. Es eignet sich auch als attraktives Stand-alone-Stück, dessen Ledergewebe spannende Schatten auf seine Umgebung wirft.

Aërias Stuhl und Lounge Chair von Tilla Goldberg für ClassiCon entworfen Möbeldesign

Aërias Stuhl und Lounge Chair von Tilla Goldberg für ClassiCon entworfen Möbeldesign

Aërias Stuhl und Lounge Chair von Tilla Goldberg für ClassiCon entworfen Möbeldesign

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*